Love is in the air
Gratis bloggen bei
myblog.de

...crazy monkeys...

...ja, so nennen wir die beiden immer. Es sind auch zwei crazy Monkey's. Ich glaube wir sind hier alle so langsam angekommen und versuchen unser bestes, uns hier alle heimisch zu fuehlen. Fuer mich ging es letzte Woche nach Sydney mit dem Zug. Es kostete mich wahnsinnige $2,50 um mit dem Zug zu reisen, aber auch nur, weil es Sonntag war. Wochentags denke ich, kostet es mehr. Nun ja, und puenktlich zum Wochenende werde ich krank. Denn wir teilen uns hier alles... das Haus, die Arbeit, das Essen und Trinken und sogar die Erkaeltungen. Aber es ist nicht verwunderlich, nur weil die Kids krank sind, kann ich schlecht auf Abstand gehen. Es sind ja noch Babies. Plaene fuer dieses Wochenende sind natuerlich ueber den Haufen geworfen und nun heisst es Bettruhe. Aber das ist nicht wirklich einfach. Weil ich hier nicht den ganzen Tag versauern kann... und auch nicht will. Nun ja, dann gibt es noch eine tolle Neuigkeit. Wir haben ein Fahrrad fuer mich gekauft. Beziehungsweise ich habe es gekauft. Aber soll das Geld wiederbekommen. Ich bin gespannt, wann ich das Fahrrad zum ersten Mal testen kann. Vielleicht findet sich Zeit am Wochenende. Viel mehr ist hier aber nicht passiert, ich versuche nach wie vor herumzukommen, die Gegend zu erkunden und hoffe, dass es mir bald wieder besser geht. Wir hoeren und lesen uns und ich waere auch dankbar, fuer Wortmeldungen aller Art. Nina
10.4.15 13:07


Werbung


...go with happiness...

Das Internet funtkioniert wieder und ich kann wieder schreiben. Seit dem letzten Eintrag ist viel passiert, denn wir sind umgezogen und haben uns so langsam im neuen Haus eingelebt. Bis Mitte der letzten Woche war die Oma der Twins hier und ich war
abgeschrieben, so wie die Eltern. Die zwei waren regelrecht besessen. Aber sie war auch nur waehrend des Umzugs da. Dann flog sie wieder nach Neuseeland zurueck.
Gestern hatte ich einen freien Tag, so wie auch heute, und bin ins Kino gegangen. Insurgent stand auf meiner Liste und ich fand den Film wirklich toll. Der erste hiess Divergent und es gibt meines Erachtens auch noch einen dritten Teil. Und ausnahmsweise habe ich einmal nicht die Buecher gelesen... Die obige Ueberschrift ist ein Zitat aus dem Film^^. Dann hab es eine spannende Heimreise. Der Bahnhof hier in der Naehe ist ziemlich kurz im Gegensatz zu den anderen. Nun ja, jedenfalls erreicht man die Plattform nur, wenn man sich im hinteren Teil des Zuges befindet. Zu meinem Glueck befand ich mich im vorderen Teilo. Zug fahren sollte ja nun nicht so schwer sein, aber wenn dann die Teuer auf geht und man ins Nirgendwo schaut, nur Gras und nichts weiter, dann wirkt das sehr besorgniserregend. Nun denn, ich bin weitergefahren und habe das Problem kommunizieren muessen. Eigentlich haette ich kein Problem damit gehabt, zu laufen, aber nach dem dieses nette Ereignis passiert war, war ich dann doch ganz froh, dass ich mich dagegen entschieden habe.
Nun ja, ansonsten ist nichts aufregendes passiert, ich geniesse meine Zeit hier. Uebernaechste Woche versuche ich dann nach Sydney zu kommen, um mal wieder ein bisschen Stadt um mich herum zu haben und dann fehlen noch einige Orte auf meiner Liste, die ich gerne besuchen moechte, ich aber bisher noch nicht geschafft habe. Mehr gibt es dann spaeter,
liebe Gruesse,
Nina
30.3.15 05:13


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Startseite ♥ ♥ AbonnierenArchivBüchlein Page In English
Bilder Thanks <3